Küchenzeile

#4 In dieser Küche habe ich einen Traum verwirklicht: Eine Mauer die den Wohnbereich von der Küche trennt. Während dem Kochen die Gäste unterhalten oder selbst unterhalten werden. Noch dazu wirken die Räume unendlich groß, amerikanisch geradezu.

Nun zu den Objekten:

Die Flasche stammt aus einem kleinen, chaotischen Trödelladen in Skandinavien wo ich diesen Sommer auf Flohmarkt-Rundreise war, ebenso der Schmetterling. Ich habe nur noch nicht heraus gefunden was für eine Verwendung er einmal hatte – ein Keksausstecher ist er nicht. Freue mich über Tipps!

Die asiatischen Papierschirme hat wohl jeder zu Hause, meine stammen von einer Kindergeburtstagsparty von vor etlichen Jahren, als ich mich besonders alt fühlte und wieder einmal so richtig Topfschlagen und Blinde-Kuh spielen wollte.

Und zum Schluß der blaue Porzellanbecher – ein Fehlkauf. Zum Trinken zu klein und so richtig gefällt er mir auch nicht, aber die Farbe ist zu schön um ihn loszuwerden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s