Die ersten Paar Stöckelschuhe

#20 Mein erstes paar Stöckelschuhe: natürlich habe ich nicht mein ganzes Leben flache Schuhe getragen, ich habe auch schon solche „Damenhaften“ Schuhe besessen, dennoch ist dies das erste paar das ich gekauft habe und auch trage. Ich mag sie sehr gerne da sie bequem sind und der Stöckel nicht zu hoch als das ich damit aussehen würde wie eine Giraffe die gerade gehen lernt.

Die Geschichte dazu ist auch sehr unterhaltsam und typisch für mich. Urlaub in der Ukraine mit ♥, 2 Wochen mit dem Rucksack unterwegs. Strand, Meer und Paläste. In den letzten Tagen kommen wir in Kiew an um den Rückflug anzutreten. Erster Tag: Stadtbesichtigung, in Turnschuhen und Shorts weils halt so bequem ist. Ich merke einen Unterschied zwischen mir und den Kiewer Frauen die um mich herum stolzieren. Ich schaue genauer hin – aha! Kurze Röcke, Stöckelschuhe, wie aus einer anderen Zeit, elegant und feminin. In unser Stadtbild würde es wohl nicht passen, da würde ich dieses Bild wohl anders beschreiben. Aber Rudeltier wie ich bin, wollte ich das auch: Kleider! Stöckelschuhe! Manikürte Fingernägel! Später: Ein kurzer Abstecher in die nahe gelegene „Mall” und ich hatte alles, bis auf die Fingernägel …

Advertisements

Ein Kommentar zu “Die ersten Paar Stöckelschuhe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s