Federpennal

#96 Dieses Federpennal stammt von meinem Großvater, ich liebe die Handgezeichneten Maiglöckchen die dieses Holzkästchen zieren. Seit Jahren bewahre ich hier meine alten Kalligraphie-Federn auf, da es für den täglichen Gebrauch doch viel zu schön ist! Und damit meine deutschen Leser auch verstehen was mit „Pennal” gemeint ist, hat mir google „Das Federmäppchen” als adäquate Übersetzung angeboten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s