Kochfreuden

#115 Wie so viele andere liebe ich es zu kochen. Bei mir fängt der Spaß schon bei den Vorbereitungen an: Rezepte zusammensuchen, auswählen, einkaufen gehen und dann natürlich das Kochen selbst. Es ist so entspannend im Gegensatz zur Arbeit gleich das Resultat zu sehen und zu schmecken: Entspannung pur.
Aber während der Sommertage ist es einfach zu anstrengend in einer heissen Küche zu arbeiten. Da werden dann frische Salate aufgetischt die mit diesem schönen Salatbesteck angerichtet werden, die ein bißchen an Delfter Porzellan erinnern.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s