Japan calling

#124 Diese Esstäbchen waren ein Geschenk aus Japan. Leider war ich selbst noch nie dort, aber irgenwann schaffe ich es hoffentlich diese Reise zu machen. Bis dahin lasse ich mich inspirieren, lese Bücher und träume … und da Vorfreude bekanntlich die schönste Freude ist – warum nicht noch ein paar Jahre warten?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s