Zu spät, zu spät!

Diese wunderschöne Uhr, ein Weihnachtsgeschenk, erinnert mich an Alice im Wunderland, besser gesagt an das weiße Kaninchen, das immer meinte es komme zu spät. Wohin? Das Croquetspiel der Herzkönigin hätte ruhig warten können.
Diese Uhr (fast täglich) zu tragen hat, paradoxerweise, eine eher entspannende Wirkung und erinnert mich an meinen Beschluss, dieses Jahr Dinge wie Zeit- und Termindruck entspannter zu sehen. „Es geht sich schon aus”, wie der Wiener sagt.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Zu spät, zu spät!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s