sommer – piccata milanese

Bild

Ich koche wahnsinnig gerne, daher war es immer ein gräuel für mich in der Mittagspause mal schnell zum Supermarkt zu laufen und einen Snack zu holen. Daher ist das zweitbeste an der Karenz, das ich Zeit habe neue Rezepte auszutesten, wie diese Sommervariation der altbekannten Piccata Milanese.

Zutaten für zwei:

Schweinsschnitzel (fertig mariniert)
Spagetti
250g Cocktailtomaten
250g Frühlingszwiebel
4 EL Balsamico
2 TL Rohrzucker
3 EL Olivenöl
1 EL Sojasauce
Eine Handvoll Petersilie

Spagetti al dente kochen. In der Zwischenzeit Schnitzel braten und für den Salat die Tomaten waschen und halbieren, die Frühlingszwiebel putzen und waschen. 500 ML Wasser, Salz, 3 EL Balsamico und 1 TL Rohrzucker in einem Topf zum kochen bringen. Frühlingszwiebel darin ca. 10 Min. köcheln lassen, auf einen Sieb gießen und abtropfen lassen. Für die Marinade Olivenöl, Sojasauce, 1 EL Balsamico, 1 TL Zucker, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und vermischen. Die noch warmen Zwiebel in die Marinade legen, Tomaten und Petersilie untermischen.

Mahlzeit!

(Salatrezept ist eine Variation von hier)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s