Terrariumianer

Auch ich bin unter die Terrariumianer gegangen! So lassen sich die letzten Waldschätze vor dem Winter zu fantasievollen Herbstarrangements bearbeiten. Hübsche Beispiele und Inspiration gibts zum Beispiel hier.
Und wer Moos sammelt, nicht vergessen: Diese wunderschöne, empfindliche Pflanze braucht sehr lange bis sie wieder nachwächst. Daher nicht mehr nehmen als ihr braucht, immer schön gießen damit ihr, solltet ihr eure kleine Landschaft wieder entsorgen, das Moos wieder in seinen natürlichen Lebensraum „aussetzen“ könnt. Dafür den Untergrund mit Buttermilch bestreichen und das Moos auflegen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s