Nachnähen: Kunstledertasche

Der Mann kam eines Tages von einem Flohmarktausflug mit einer Kunstlederhose von einer bekannten schwedischen Modekette nach Hause. Modell 1995. Lederhosen sind nicht so mein Ding aber das Material! Was man daraus alles machen kann! Auf die schnelle fiel mir dann doch nichts ein bis ich, ein halbes Jahr später, auf Pinterest über diese Tasche stolperte:

22ea9e5c4021bb7c22a71ec3b30263d2

Eine Ledertasche von hier. Wunderschön. Schlicht. Perfekt. Und der Preis? Auch so.

Clever kombiniert und immer auf zack wie ich bin, kramte ich die Lederhose hervor und machte mich ans Schneidern. Wenn ihr wissen wollt wie das Nachnähen geht, dann folgt mir bitte:

1. Hose auftrennen:

Ledertasche

2. Teile zuschneiden: Vorderteil, Rückenteil, Flappe, Boden (optional) und Schultergurt. Ich habe als Ausgangsformat DIN A4 genommen, in so eine Tasche passt alles wesentliche hinein:

OLYMPUS DIGITAL CAMERADen Schultergurt am besten aus der Nahtzugabe der langen Seitennähte schneiden, die sind schon fertig gefaltet und ihr spart euch diesen Schritt:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

3. Den Schultergurt auf der Seite zunähen und diese so mit Flappe an das Rückenteil nähen dass der Gurt am Ende durch die Flappe gefädelt ist. Für etwas mehr „Edgyness“ habe ich bei der Flappe die rauhe Seite nach außen gegeben, daher sieht es auf diesem Foto aus als würde ich die Teile falsch zusammennähen, in Wahrheit ist es aber rechts auf rechts:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

4. Das Vorderteil und den Boden an das Rückenteil nähen (rechts auf rechts, wie immer).

5. Tasche wenden und bewundern. Falls ihr auch den Gurt wegen der Länge aus zwei Teilen zusammennähen musstet, könnt ihr für extra Bling Bling die unschöne Stelle mit einer Goldfolie bedecken. Oder mit einer Masche oder einem Stück Stoff, eurer Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

6. Da hängt sie! Wie ihr seht habe ich zwecks Wiederholung auch auf der Flappe ein Stück Goldfolie aufgeklebt:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

So eine kleine Tasche stand schon seit Jahren auf meiner Wunschliste denn für die Male die ich ohne Windeln, Schnuller und den Rest ausgehe, hatte ich bis jetzt noch nichts passendes.
Das hat sich nun geändert, Babysitter – du kannst kommen!

Advertisements

3 Kommentare zu “Nachnähen: Kunstledertasche

  1. Pingback: Resteverwertung | Zimmer Küche Kabinett

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s