Freitagskuchen: Rhababer und Erdbeeren

Das der Sommer endlich gekommen ist weiß ich spätestens dann wenn ich bei der Schwiegermutter im Gemüsebeet stehe und den Rhababer ernte. Und dann nach einem entspannenden Wochenende aus den Bergen nach Hause komme und erstmal einen Rhababerkuchen bbacke. Weil ich bei der Verwandtschaft sowieso viel zu wenig Kuchen gegessen und Kaffee getrunken habe, oder was eher zutrifft, den aufgebauten Kuchenspiegel halten möchte (ja es gibt sie, die Spiegelkuchenesser!).

rhababerkuchen_zutaten

Also gab es bei uns einen Rhababer-Erdbeer Streuselkuchen.Sehr lecker!

Das braucht ihr dafür:

250g weiche Butter
200g Staubzucker
Prise Salz
Schale von einer halben Bio-Zitrone, dünn abgerieben
4 Eier
250g Mehl
1/2 Packung Backpulver
800g Rhababer
300g Erdbeeren

Streusel
200g Butter
150g Mehl
100g Mandeln
75g Staubzucker
Prise Zimt

Backblech mit Butter bestreichen. Für den Teig Butter mit Zucker, Salz und Zitronenschale schaumig schlagen und die Eier nach und nach unterrühren. Mehl und Backpulver versieben, zügig unterheben und den Teig auf das Backblech streichen.
Rhababer schälen, das holzige Ende wegschneiden, in 3cm große Stücke schneiden, Erdbeeren waschen, putzen, halbieren und beides auf den Teig verteilen.
Für die Streusel Butter in einem Topf schmelzen, von der Hitze nehmen, Mehl, Mandeln, Zucker und Zimt zugeben und zwischen den Händen zerbröseln. Streusel über dem Obst verteilen und den Kuchen im Rohr auf mittlerer Schiene bei 180° (Ober- und Unterhitze) etwa 40 Min. backen.

rhababerkuchen_blech

Am besten gleich zwei Stück nehmen und genießen.

rhababerkuchenMahlzeit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s