Freitagskuchen: Birnenkuchen mit Streuseln

Birnenkuchen

Habt ihr heute Lust auf einen saftigen Birnenkuchen mit Streuseln? Dann seid ihr hier genau richtig, dieser Kuchen zergeht förmlich auf der Zunge.

Ihr braucht dafür:

500g reife Birnen
150g glattes Mehl
1/2 Pkg Backpulver
3 mittlere Eier
150g weiche Butter
40g Speisestärke
70g Staubzucker
Schale von 1 Bio-Zitrone (gerieben)
70g Kristallzucker

Streusel:
120g Haferflocken/Mehl (ich habe es gemischt)
100g Kristallzucker
100g weiche Butter

Rohr auf 160° vorheizen, den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen und die Ränder mit etwas Fett bestreichen. Für die Streusel alle Zutaten verrühren und kühl stellen.
Birnen schälen, sechsteln und das Kerngehäuse ausschneiden. Mehl und Backpulver versieben. Eier in Dotter un Klar trennen. Butter mit Stärke, Staubzucker, Zitronenschale und 1 kleinen Prise Salz gut schaumig rühren. Dotter nach und nach zugeben, Masse nochmals kurz durchrühren.  Eiklar mit Kristallzucker zu cremigem Schnee schlagen. Schnee und die Mehlmischung abwechselnd unter den Butter-Dotterabtrieb heben. Masse gleichmäßig in die Form verstreichen und mit den Birnenstücken belegen. Streusel darauf verteilen. Kuchen im Rohr ca. 1 Stunde backen, herausnehmen und auskühlen lassen.

Birnenkuchen

Mahlzeit!

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s