Flohmarktfunde

Seit langem waren wir wieder in einem dieser kleinen Second Hand Läden und haben uns diese heiteren Bücher geschnappt:

Raupe NimmersattVon Kinderbuchklassikern kann man nie genug haben.

PapierbuchVintagegestaltungsideen für Kunterbunte Geburtstagskarten. Und mehr!
Papierbuch_innen

Die perfekte GastgeberinHinter diesem unscheinbaren Umschlag verbirgt sich die geheimnisvolle Welt der Feste von 1977:
Die perfekte Gastgeberin_innen1Rezepte für jeden Anlass. Und ja, der Käseigel ist auch dabei!
Große Freude!
Die perfekte Gastgeberin_innenDiese Fotos! Einfach Spitze, oder?

Advertisements

Edler Stoff

Meine Überraschung war groß als ich herausfand das auf dem Edelstoff getauften Event keine Stoffe verkauft werden. Ist wohl eines dieser neuartigen Wortspiele …

Aber ich wurde fündig! Nebst schon genähter, anziehfertiger edler Stoffe fand ich auch diese:

Perfekt für unsere Prinzessin, findet ihr nicht auch?

 

 

Vogelfrei(tag)

Ich liebe diesen letzten Arbeitstag der Woche, wo ich mit dem entspannten Gefühl in die Arbeit gehe das, sei es noch so stressig, morgen ein Samstag ist an dem ich genau das tun und lassen kann was mir einfällt und gefällt. Und nachdem der Frühling endlich wieder zurück gefunden hat und ich für eine Freundin die Touristenführerin in meiner sonnigen Stadt spielen werde, wird das Wochenende sicher entspannt. Was habt ihr vor?

Für Origami fehlte mir bis jetzt alles was dafür benötigt wird: Geduld, Fingerfertigkeit, schönes Papier und nicht zuletzt eine Anleitung. Diese hier sind Souvenirs von einer Benefizveranstaltung für Japan und zieren unser ZimmerKücheKabinett in der Hoffnung dass mich auch mal die Origami-Muse küssen wird.

Schönes Wochenende!

Cocktail hour

 

#165 Diese brisanten Herrenmagazine mit dem nicht so Kleingedrucktem  „Strengstes Verkaufsverbot an Jugendliche” hat ♥ aus dem Papiercontainer herausgefischt. Sie haben leider kein Erscheinungsdatum eingedruckt (ich schätze 1940-1950) und sind für die heutige Zeit mit einem herrlich unschuldigen Inhalt gefüllt.

Souvenirs

 

#152 Dieser schöne Teller ist aus dem MET, natürlich nicht Original sondern eine Kopie aus ihrem Shop in dem ich Tage verbringen könnte … natürlich auch im Museum! Überhaupt gehören Museumsshops, genauso wie Supermärkte zum fixen Programm bei einem Urlaub weg von zu Hause.